kostenloser Versand Telefon Support
IPhone App
freestyle spots

Gutscheine
SICHER EINKAUFEN



billsafe

Über uns

Wer oder Was ist scooter-kickboard?

Wir sind ein auf Freestyle Scooter und Parts spezialisierter Online-Shop und bieten immer die neuesten und innovativsten Produkte unserer Branche an, und das zu den bestmöglichen Preisen. Mit dieser „Über uns“ Seite wollen wir unseren neuen Kunden die Wurzeln und den Spirit unseres Unternehmens näher bringen. Unsere Geschichte ist sehr wichtig für uns und wir sind der Meinung, dass Sie als unsere Kunden genau Bescheid wissen sollten, woher wir kommen, was wir geleistet haben und für was wir stehen.

Der originale und erste Online-Shop in unserer Branche zu sein, bringt Verantwortung mit sich und wir sehen das als eine gewisse Verpflichtung gegenüber dem Stunt-Scooter-Sport.  
Unsere Position im Markt möglichst neutral und für den Sport einzusetzen, war und ist schon immer unser höchstes Gebot. Wir versuchen, all unseren Kunden die nötige Fairness und den besten Service zu bieten und setzen dabei hohe Maßstäbe an uns selbst.
Unsere maßgeblichen Wurzeln gehen bis in die ersten Tage des Freestyle-Scootering Sports zurück. Sie beeinflussen die Szene heute wie damals sehr positiv, da wir unseren Einfluss mehr für die Entwicklung des Sports einsetzen, als nur aus rein wirtschaftlichem Interesse. Die Förderung des Sports durch mehrere Non-Profit Bereiche unseres Unternehmens liegt uns sehr am Herzen und wir investieren hier viel Energie und Zeit, um den noch jungen Sport zu unterstützen.
Stephan Nagel ( Gründer und Inhaber von S-K )


Alles hat im Jahr 2001 begonnen, als der klassische City-Scooter Markt sich aus einem Branchen-Tief neu zu entwickeln begann. Stephan Nagel, ein Internet Shop-Spezialist der ersten Stunde, hatte hier bereits seit ca. 1999 die Produkte City-Scooter und Kickboards im Angebot. Die Entwicklung des Marktes für hochwertige City-Scooter im Auge, begann er sich zu spezialisieren und gründete den Shop www.scooter-kickboard.de. Schon im Jahre 2004 erkannte Stephan den Markt für eine sehr kleine spezielle Gruppierung, die sich aus dem breiten Feld der City-Scooter Nutzer herauskristallisierte - die Trick Fahrer.

Stefan Nagel

Meist ehemalige Skateboard Fahrer oder BMX´er aus den USA auf der Suche nach etwas Neuem, hatten sich die ersten Razor-Stunt Scooter zugelegt und übten Tricks auf diesen Rollern, die Sie von Ihrem vorherigen Sport kannten. Die ersten Videos wurden über das Internet verbreitet und es fing auch in Europa an, dass sich jemand dafür interessierte. Das Problem war nur, es gab keine Produkte auf dem deutschen Markt, die man für diesen Sport kaufen konnte. Aufgrund der Marktposition von scooter-kickboard im City-Scooter Bereich wurden die Anfragen hier immer mehr und es wurden die ersten Razor Stunt-Scooter importiert, immer noch klappbare Modelle, die an manchen Stellen verstärkt waren und somit als Stunt-Scooter deklariert wurden. Schnell wuchs der Bedarf an Ersatzteilen für diesen Sport, da die Ausübung dieser Sportart so wie heute auch noch, sehr materialintensiv ist. Im Jahr 2007 wurden die ersten Kontakte zur Szene geknüpft und der erste Teamrider ins Boot geholt, der mit seinem Fachwissen und seinen Ideen maßgeblich daran beteiligt war/ist, wofür S-K heute steht. Simon Hicken ist bis heute bei S-K tätig und wir freuen uns in dieser schnelllebigen Branche über diesen beständigen Begleiter.

Das S-K Team

Schnell wuchs das Team von Spezialisten und Profis an,  bis heute zählen insgesamt 10 aktive Rider zum Team von S-K. Max Kernmayer, Remi Leist, Marko Szabo, Tobias Mayer, David Tiefenthaler, Jan Laranjo, Georg Gartlehner, Tom-Luca Holubowski und Simon Hicken. Das besondere an dieser Gruppe Gleichgesinnter ist, dass jeder eine gewisse Aufgabe im Unternehmen hat, vom einfachen Promoting der Marke S-K, bis hin zu Grafik und Markenbindung.

S-K Team

scooter-kickboard.de = S-K

Schnell wurde klar, dass den Kids der Name Scooter-Kickboard viel zu lang ist und kurzerhand kreierten diese Kunden einen neuen Namen für uns. Eigentlich einzigartig, dass ein Unternehmen in den Genuss kommt, keine großen Marketingmaßnahmen ergreifen zu müssen um einen kurzen prägnanten Namen für die Marke zu erdenken. Die Kunden hatten entschieden und der Name S-K entstand. Wieder ein Hinweis darauf, dass wir sehr nah am Sport und Kunden arbeiten und uns nicht gegen Ideen und Entwicklungen aus diesem Bereich sperren.

S-K unterstützt Marken und deren Entwicklung in Deutschland schon von Anfang an…

Nicht wirklich viele Menschen wissen, dass S-K dafür verantwortlich ist, dass einige der Top-Marken in der Freestyle Scooter Szene es in den deutschsprachigen Raum geschafft haben. Damit haben wir schon früh für die Rider in unserem Land eine Möglichkeit geschaffen, Parts und Marken kaufen zu können, die man vorher nur umständlich über das Ausland beziehen konnte. Als erster Shop im deutschsprachigen Raum haben wir schon früh angefangen, Marken und deren Waren aus den Ländern USA, Australien, Asien und UK zu importieren. Unsere ersten Marken, die wir im Shop angeboten haben waren, Lucky Scooters, Phoenix Scooters und Proto. Mit diesen Marken und unserer einzigartigen Position im Markt, wurden natürlich auch alle anderen Brands auf uns aufmerksam und kamen nach und nach ins Sortiment. So haben wir uns in diesem Nischenmarkt etabliert und unser Sortiment ist seither auf über 40 verschiedene Brands angewachsen. Noch heute sehen wir es als unsere Aufgabe an, wirklich neue und innovative Brands zu suchen, zu finden und unseren Kunden anzubieten.

Non-Profit Projekte der S-K Crew

S-K Blog

S-K hat schon im Gründungsjahr erkannt, dass die Szene eine Basis braucht, die über Neues in der berichtet. Mit diesem Bedarf gründete S-K einen BLOG für die Freestyle Scooter Szene und setzte damit ein Zeichen für die Rider, dass es jemanden gibt, der versucht die Szene zusammenzubringen und den Sport zu fördern. Unser BLOG ist bislang einzigartig in der Branche und verfügt über sehr viele Informationen rund um unseren Sport. Über Videos, Interviews, Veranstaltungen etc. wird  aktuell berichtet, wichtig für den Nachwuchs ist auch unsere Anfragefunktion zu den vielen Themen rund um Freestyle-Scootering. Dieser BLOG ist völlig werbefrei.
http://blog.scooter-kickboard.de/

S-K freestyle

Freestyle-Spots.de wurde 2012 gegründet und basierte auf der unheimliche Nachfrage nach Spots in der Szene, die rein für unseren Sport gedacht waren/sind. Es gab zwar zu dieser Zeit schon viel Spot-Maps aber eben nicht ausschließlich für unseren Sport. Das Besondere an dieser Seite ist, dass die Kids hier die Einträge selber ausführen können und Ihre Lieblingsspots posten und damit den anderen Ridern zeigen können, wo Sie fahren. Auch diese Seite ist völlig werbefrei gehalten.
http://www.freestyle-spots.de/

Scooter Maniacs

Scooter Maniacs ist eine Auflistung der meisten zur Zeit am Markt befindlichen Scooter-Brands mit einer kleinen Geschichte rund um die Firmen. Diese Seite zeigt einen Überblick über unseren Markt und soll den Kids veranschaulichen, was die einzelnen Brands bedeuten.
http://www.scootermaniacs.de/


S-K
Auf Facebook

Scooter-Kickboard Facebook Die mit Abstand am meisten besuchte Facebook Firmenseite in unserem Sport, bereits über 9000 Fans sind hier registriert, und folgen unseren aktuellen Posts. Facebook ist ein aktueller Gradmesser für unsere Fanbase und deren Bedürfnisse.
https://www.facebook.com/pages/Scooter-Kickboard/152160224811891?ref=br_rs


S-K
King of Germany kurz "KOG" heißt der bekannte Freestyle-Scooter Contest in Coburg der bereits in den Jahren ´12, ´13, ´14 & ´15 stattgefunden hat
Mittlerweile ist bereits die fünfte der Coburg Veranstaltungsserie in Planung, es wird schon vom legendären S-K KOG Contest gesprochen. Diese Veranstaltung ist kein reiner Comp., sondern aufgrund seiner Location mehr eine Mischung aus come together Event, ein Festival , bei dem sich Rider aus ganz Europa und Übersee treffen, kennenlernen und/oder messen. Der "KOG" King of Germany Contest findet in der wohl coolsten Outdoor Location Deutschlands statt, bei den Coburg Locals, mit Beach-Bar und Sandstrand, Campingmöglichkeit, Brand-City etc. - ein absolutes Muss für alle Freestyle Scooter Rider.
http://contest.scooter-kickboard.de/


S-K
Online Katalog auf issue
Als einziges Unternehmen in der Branche machen wir uns die Mühe, einen Online Katalog aufzulegen, diesen gibt es aber aufgrund der Aktualität nur rein als Online Version auf der Plattform „issue“,. Der Katalog gibt einen Überblick über unser gewaltiges Sortiment und gibt Hilfestellung, wenn man die Artikel nebeneinander sehen kann. Da mittlerweile alle Artikel dort auch mit dem Shop verlinkt sind, ist es zugleich eine gute Shoppingmöglichkeit geworden.
http://issuu.com/scooter-kickboard.de/docs/sk_2014_1?e=4200359/6406150


S-K
Help Site´s
Unsere umfangreichen Help Seiten mit allem Wissenswerten rund um den technischen Bereich und den Funktionen unserer Parts sind zu einem beliebten Nachschlagewerk geworden und werden immer öfters bei Problemen zu Rate gezogen, hier bleiben eigentlich keine Fragen offen. Trotzdem haben wir täglich fast 30 bis 50 technische Anfragen über unsere verschiedenen Möglichkeiten, wie E-Mail, BLOG, Facebook zu beantworten, das zeigt uns, dass es immer wichtiger wird, die Neukunden aufzuklären und Ihnen nicht nur Ware an die Hand zu geben, sondern aktiv Unterstützung zu geben.
http://www.scooter-kickboard.de/content/katalog-2014/


S-K
youtube channel
Unser eigener Youtube Channel zeigt Videos unserer Veranstaltungen, Previews neuer Artikel, How to install Videos oder Rider Videos aus dem Team. Die meisten der S-K Videos werden sehr oft von den Kids downgeloadet und werden heftigst geliked und geshared.
http://www.youtube.com/theScooterKickboard

Alles in Allem ist S-K ein Vorreiter der Branche und versucht dieser Rolle jeden Tag gerecht zu werden. Wir freuen uns über jeden neuen Kunden, der auch erkennt, dass es sich lohnt, bei uns zu kaufen, da wir einfach wissen was wir tun. Das Vertrauen, dass uns täglich so viel Kunden schenken, bestärkt uns und lässt uns jeden Tag mit einer tollen Motivation beginnen.

Wir danken euch allen für eure Treue und dass Ihr S-K möglich macht!


Scooter-Kickboard Lager im Raum München
Unsere Lagerfläche beträgt ca. 3400 m² und hat 2 Stockwerke, auf denen wir die über 3000 verschiedenen Artikel, die unser Sortiment ausmachen, lagern. Hier findet auch die komplette Logistik statt, die wir über ein Fulfilment Unternehmen abwickeln.

Scooter-Kickboard Lager
kickboard bar scooter helm grips decks french id white mini micro zubehör wheels micro scooter scooter stuff stunt scooter madd gear scooter clamps stunt scooter parts cam caddie madd gear kickboards micro district
Sale auf Scooter-Kickboard.de
Hilfe & Informationen über Scooter
Scooter-Kickboard auf Facebook
Scooter-Kickboard mit WhatsApp
Scooter-Kickboard auf Twitter
Scooter-Kickboard Google+
Scooter-Kickboard Instagram
Scooter-Kickboard Blog
Scooter-Kickboard auf Youtube
Video